Sie sind hier: Eigenprojekte › Meine Umweltkarte Niedersachsen

Meine Umweltkarte Niedersachsen

Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung und die Hannover Tourismus Marketing GmbH haben eine Umwelterlebniskarte mit völlig neuen Funktionen entwickelt: Es ist für die Nutzer jetzt möglich, alle Beiträge zu kommentieren, selbst Touren und Naturerlebnisziele einzustellen und alle Inhalte auch auf Facebook zu veröffentlichen.

Frau Sigrid Rakow, Vorstandsvorsitzende der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung, freut sich: Dadurch wird die Karte immer mehr wachsen und auch stets aktuell bleiben. Sie lädt daher die Naturschutz- und Umweltverbände sowie alle Bürger herzlich ein, die Karte mitzugestalten.

Aber auch „nur“ zum Planen ist die Karte hervorragend geeignet, denn sie verbindet Kultur-, Freizeit- und Naturangebote und erübrigt damit die ansonsten langwierige Suche in zahlreichen Reiseführern. Rakow: „Mit diesem neuen Angebot wollen wir die Menschen in ihren normalen Freizeitverhalten abholen und an Umwelt- und Naturschutzthemen heranführen und damit das Erleben von Natur und Umwelt so einfach wie möglich zu machen.“

Die Karte besticht durch das beste verfügbare Kartenmaterial, welches vom Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Niedersachsen (LGLN) bereit gestellt wird. So kann der nächste Wochenendausflug detailgenau geplant und die Tour entweder ausgedruckt oder auf dem GPS-Gerät direkt mit in die Natur mitgenommen werden.

Die Zusammenstellung der Datengrundlagen in der Pilotregion Hannover wurde von der Stiftung in Partnerschaft mit der Hannover Marketing Tourismus GmbH erarbeitet. Damit liegen für diesen Teilbereich bereits eine Vielzahl von Erlebniszielen und möglichen Touren für alle Nutzer bereit.

 

Für ganz Niedersachsen freut sich die Stiftung auf weitere Projektpartner, die beim Ausbau der Karte tatkräftig mithelfen.

 

Der Hauptlink lautet: www.meine-umweltkarte-niedersachsen.de


Die Karte ist auch bei Facebook und wurde bereits im Fernsehen vorgestellt.