Sie sind hier: Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!

Wir freuen uns über Ihren Besuch. Auf unserer Homepage finden Sie alle Unterlagen für die Antragstellung, aber auch viele interessante Neuigkeiten außerhalb des Fördergeschäfts.

 
Fachtagung "Förderung und Schutz seltener Hummelarten"

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung des Projektes „ Hummelschutz in Niedersachsen“ lädt der NABU Niedersachsen zu der Fachtagung "Förderung und Schutz seltener Hummelarten" ein.

Die Veranstaltung findet am Samstag, den 13.8.2016 in der Schwanenburg, Zur Schwanenburg 11, 30453 Hannover in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr statt.

Auf dieser Tagung zum Abschluss des dreijährigen NABU-Projektes zur Förderung und zum Schutz seltener Hummelarten in Niedersachsen sollen neben der Vorstellung von Projektergebnisse auch weitere aktuelle Themen zum Hummelschutz und gegenwärtigen Forschung präsentiert werden.

Nach der Begrüßung durch den NABU Landesvorsitzenden Dr. Holger Buschmann wird es eine kurze Einführung in das Projekt sowie die Projektergebnisse seitens der NABU-Projektleiter geben. Im weiteren Verlauf der Tagung werden aktuelle Forschungsergebnisse sowie Erfahrungen zur nicht-kommerziellen Haltung und Förderung von Hummeln in diversen Hummelnistkästen diskutiert. Weiterhin werden die Gefährdungssituation und Gefährdungsursachen von seltenen Hummelarten dargestellt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

(Foto: Martin Franke, NABU Niedersachsen)

 
Werkstattreihe 2016: Gelingensbedingungen guter Partnerschaftsarbeit

Der Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V. lädt im Rahmen seiner Unterstützungsleistung der internationalen Partnerschaftsarbeit aktive Vereine, Eine-Welt-Initiativen, Diaspora-/ Migrant_innenorganisationen, (Hoch-)Schulen, Kirchengemeinden, Kommunen und Einzelpersonen dazu ein, im Rahmen einer Werkstattreihe Impulse zu ausgewählten Themen der Süd-Nord-Partnerschaftsarbeit zur erhalten und sich dort zu vernetzen, Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam zu reflektieren. Weitere Infos im Flyer.

 

 

 

 

Werkstattreihe 2016: Gelingensbedingungen guter Partnerschaftsarbeit

27. August: Projekte mit Partner_innen gemeinsam meistern

29. Oktober: Lernen in und aus der Partnerschaft – Für gute Inlandsarbeit

30. November: Schlusswerkstatt: Rückblick und Ausblick

 
Wildbienen fliegen auf Niedersachsen: Wettbewerbe 2016

Mehr als die Hälfte der rund 360 in Niedersachsen vorkommenden Wildbienenarten ist derzeit in ihrem Bestand gefährdet. Um das zu ändern, veranstaltet der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), Landesverband Niedersachsen in Kooperation mit der Kommunalen Umwelt-Aktion (U.A.N.) drei verschiedene Wettbewerbe:

Kommunen können sich um den Titel „Wildbienenfreundlichste Kommune“ bewerben, private Gärtner um das „schönste Zuhause für Wildbienen“ und Fotografiebegeisterte konkurrieren um das beste Wildbienenfoto. Eine Fachjury bewertet die Beiträge.

In jeder Kategorie winken tolle Preise, u.a. eine Vor-Ort-Beratung durch einen Wildbienen-Experten, eine Wildbienenexkursion durch den eigenen Garten sowie ein Nisthilfen- und Pflanzenset. Einsendeschluss für sämtliche Beiträge ist der 15. September 2016.

Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung fördert das Projekt. Nähere Informationen rund um die Wettbewerbe sowie Teilnahmeformulare finden Sie hier.

Foto: Klaus Kuttig

 
Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung stellt sich vor

 

letzte Aktualisierung: 27.07.2016

  • Wir empfehlen:
  • Digitale Mitmachkarte
    Besuchen Sie unsere Karte auch bei Facebook

Die Bingo-Umweltstiftung auf Facebook

Besuchen Sie unsere Stiftung auch bei YouTube

 

 

 

 

 

 

  

 

   

 

 

Kontakt

Niedersächsische
Bingo-Umweltstiftung

Emmichplatz 4
30175 Hannover

Telefon: 0511 - 897 697-0
Fax: 0511 - 897 697-11

info@bingo-umweltstiftung.de